Select language

pl flag   en flag   pl flag   pl flag

Denkmäler

Im reichhaltigen Angebot der von HEKO produzierten Lacken und Imprägniermittel sind auch qualitativ hochwertige Kunstharze, geeignet für professionelle Anwendungen, die aufgrund ihres erschwinglichen Preises in Haushalts-Arbeiten verwendet werden können. HEKOL I-50, L-50, da einen solchen Handelsnamen die von HEKO empfohlenen Produkte tragen, finden die breiteste Anwendung in den Renovierungsarbeiten, die meist in Holz ausgeführt sind. Diese Produkte eignen sich ideal für die Konsolidierung von Holz, also Verstärkung seiner Struktur, unabhängig von der Ursache seiner Beschädigung (Zeit, Wetterbedingungen, Insekten, Mikroorganismen). Hekol-Präparate werden auch für die Rekonstruktion der Holzfragmente verwendet, indem man sie mit Holzmehl mischt und dann Verluste ergänzt. Ein Vorteil der Hekol-Präparate ist die Tatsache, dass diese Harze flüssig sind, was erheblich erleichtert und die Arbeitszeit verkürzt (die Harze in den Granulaten erfordern zeitraubenden Prozess der Auflösung).

      Hekol I-50, L-50, für konservatorische Imprägnierungen gut vorbereitet, wird Holz sehr gut eindringen, ohne sein Glänzen, Entfärben, Verzerren oder seine Schwellung zu verursachen. Imprägnierung-Effekt kann für viele Jahre unter Beibehaltung der natürlichen Werte des imprägnierten Materials bestehen bleiben.

  • I-50N
  • L-50N
  • hekol10
  • hekol101
  • hekol102
  • hekol1b
  • hekol2a
  • hekol3a
  • hekol4a
  • hekol5b
  • hekol6a
  • hekol7b
  • hekol9

Hekol I-50, L-50 wird auch für Betonoberflächen empfohlen. Das Präparat stärkt und härtet Beton, verhindert sein Bröckeln, Zerfallen, zeichnet sich dabei durch hohe Festigkeit aus. Erfolgreich wird es als Isolator der Betonoberflächen und als Basis zur Anfertigung der Spachtelmasse verwendet. Bitte beachten Sie, dass diese Produkte einen hohen Trockensubstanzgehalt haben, was bedeutet, dass sie vor der Verwendung in einem organischen Lösungsmittel (z.B. Ethylacetat, Butylacetat, Toluol, Xylol, Cyclohexanol), gelöst werden sollten. Je nach der Anwendung sollte ein Fertigprodukt einen Trockensubstanzgehalt von einigen bis zu einigen Dutzend Prozent aufweisen (Harz hat 50%). All dies verursacht, dass sie von den professionellen Restauratoren der Denkmäler empfohlen werden (Referenzen hier klicken). Sicherheitsdatenblätter für HEKOL I-50 und HEKOL L-50.

 

L 50N
Professional Kunstharz-Holz
HEKOL
L-50

I 50N

Professional Imprägnierlack für Holz
HEKOL
I-50

Alle Personen und Unternehmen, die an unseren Produkten Interesse haben, laden wir zur Zusammenarbeit ein.

Tel.: +48 44 787 30 60
Tel.+48 33 445 81 77
Tel.+48 33 445 81 87

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitszeit:
Mo. - Fr. 06:00 – 20:00
Mo. - Fr. 08:00 – 17:00
Mo. - Fr. 08:00 – 16:00